Sprachförderung SPATZ 

Die "Sprachliche Bildung" für alle Kinder, vom Beginn der Kindergartenzeit bis zur Einschulung, ist fest in den pädagogischen Alltag in unserm Kindergarten integriert. Es wird besondere Aufmerksamkeit auf die sprachliche Entwicklung der Kinder verwendet.

 

Methoden der integrierten Sprachförderung:

 

  • Gutes sprachliches Vorbild der Erzieherinnen
  • Sprachliche Zuwendung für jedes einzelne Kind
  • Förderung sozialer Kontakte unter den Kindern
  • Handlungsbegleitendes Sprechen
  • Modellierende Erweiterung statt Fehlerkorrektur
  • Anregung von Rollenspielen
  • Musikalische und rhythmische Angebote im Stuhlkreis und bei der Bewegungserziehung
  • Interaktive Bilderbuchbetrachtung
  • Innige Bindung zwischen Kindern und Erzieherinnen

 

Weitere Informationen zur Sprachförderung SPATZ:  

www.l-bank.de (Bitte Anklicken) 

Zu unserem vielfältigen Angebot gehört auch die Umsetzung folgender Projekte:  

 

Für weitere Informationen und Bilder, klicken Sie bitte die einzelnen Projekte an. 

   

 

Für diese Projekte wurde der Kindergarten Pfiffikus ausgezeichnet: